140056 Besucher seit dem 17.01.2014
Hier für unseren Newsletter anmelden...
Neues aus dem Vereinsleben:
Kreismeisterschaften der Jugend 2019

Am 06. und 07. April wurden in Wirsberg und Neuenmarkt die diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend ausgetragen, wo auch Jugendliche der JSpG Münchberg mit am Start waren. Sie belegten hierbei folgende Plätze:
U-18 Männlich:
3. Platz: Philip Hartmann (63 Naila)
5. Platz: Peter Hartmann (63 Naila)
7. Platz: Niklas Böhm (SKC)
U-18 weiblich:
4. Platz: Lena Hertrich (SKC)
U-14 männlich:
5. Platz: Paul Hertrich (SKC)
12. Platz: Philipp Inzenhofer (SKC)

Im Anhang findet ihr meinen Bericht dazu.
Das Foto zeigt die erstplatzierten der U-18.

Verfasser: Udo Neumann am 10.04.2019
bearbeitet am: 10.04.2019 von Udo Neumann

>> Anhang öffnen


Ausschreibung zur Münchberger Stadtmeisterschaft im Kegeln am 18. und 19. Mai 2019 !

Teilnahmeberechtigt ist jeder der Spaß am Kegelsport hat. Es gibt keinerlei Beschränkungen hinsichtlich Wohnorts oder Vereinszugehörigkeit.
Es besteht die Möglichkeit vorzustarten.

NEU Modus Änderung NEU

Alle Sportkegler spielen 120 Kugeln Wettkampfmodus.
Die Privatkegler spielen weiterhin 100 Kugeln 25 Volle; 25 Abräumen; 25 Volle; 25 Abräumen.
Erstmals gibt es eine Laienkegler Wertung für Gelegenheitskegler 50 Wurf nur Volle.

Alles weitere entnehmt bitte der Ausschreibung, diese sich als Anhang befindet.

Verfasser: Udo Neumann am 09.04.2019
bearbeitet am: 09.04.2019 von Udo Neumann

>> Anhang öffnen


Jahreshauptversammlung des SKC Münchberg

Im Anhang findet ihr den Bericht über unsere diesjährige Jahreshauptversammlung, diese von Sandra Buchta geschrieben wurde.

Verfasser: Udo Neumann am 21.03.2019
bearbeitet am: 21.03.2019 von Udo Neumann

>> Anhang öffnen


Schnittlisten Endstand Saison 2018 / 2019

Die Saison 2018 / 2019 ist beendet, die Endstandschnittlisten sind online. Ihr findet sie unter dem Reiter "Schnittlisten".

Verfasser: Udo Neumann am 28.01.2019
bearbeitet am: 19.03.2019 von Udo Neumann


SKC Münchberg 2g Meister der Kreisklasse B1 Nord der Saison 2018 / 2019

Als die „Helden des SKC Münchberg“ werden sie inzwischen schon genannt. Die Rede ist hier von unserer gemischten zweiten Herrenmannschaft, diese sich überlegen mit 19 : 9 Punkten die Meisterschaft in der Kreisklasse B1 Nord erspielten. Hierbei erzielten sie mit 2010 Kegel am 09.02. ihr bestes Heimergebnis, auf fremden Bahnen betrug die Bestleistung 1932 Kegel, erzielt am 22.02. in Kronach. Das beste Einzelergebnis zuhause erzielte Stefan Buchta mit 534 Kegel, auswärts war dies der Vorstand Udo Egermann mit 515 Kegel. In der nächsten Saison muss man nun in der Kreisklasse A Nord sein Können unter Beweis stellen.
Das Foto zeigt die Meistermannschaft wie folgt von links nach rechts: Ulrich Penzel, Julia Wilferth, Roswitha Popp, Udo Egermann, Stefan Buchta, Sandra Buchta, Christa Neugebauer und Waldemar Schulz.

Verfasser: Udo Neumann am 18.03.2019

>> Anhang öffnen


Auch die erste Herren muss absteigen / auch ein Sieg hätte nicht mehr zum Klassenerhalt gereicht !

Bis auf die Meisterschaft der zweiten Herren gibt es eigentlich in dieser Saison nicht viel zu feiern für den SKC, da wie im Vorjahr wieder zwei Mannschaften absteigen müssen. Für die SKC-Damen setzte es am letzten Spieltag noch einmal eine krachende Niederlage in Kronach, da man bei der SKC Gemütlichkeit Gut Holz Kronach letztendlich chancenlos war. Dagegen mit einer mehr als vermeidbaren Niederlage kehrte die erste Herrenmannschaft aus Kulmbach heim, wo gegen den KV Lohengrin Kulmbach 3 durchaus mehr drin gewesen wäre. Letztendlich spielte es dann auch keine große Rolle mehr, da selbst ein Sieg nicht mehr zum Klassenerhalt gereicht hätte. Zusammen mit dem SKC Gallier-Condor Kulmbach 2 muss man nun den Gang in die Kreisklasse Nord antreten. Da es für die Zweite eigentlich in ihrem letzten Auswärtsspiel beim SKC Blau Weiß Kulmbach 2 um nichts mehr ging, gab man hier den Reservisten noch einmal eine Chance sich zu bewähren, was diese dann auch mit Erfolg taten. Zwar sprang am Ende kein Sieg heraus, aber immerhin ein Unentschieden. Mit 19 : 9 Punkten ist man nun unangefochten der neue Meister der Kreisklasse B1 Nord, womit man nun in die Kreisklasse A Nord aufsteigt und sich dort nun beweisen muss.

Die Jugend war noch einmal Spielfrei. Für sie änderte sich nichts am Tabellenstand, mit 4 : 24 Punkten belegt man den vorletzten Tabellenplatz in der Bezirksliga U-18 Ost/Nord.

Die Berichte findet ihr wie gewohnt unter dem Reiter "Spielergebnisse".

Verfasser: Udo Neumann am 18.03.2019
bearbeitet am: 18.03.2019 von Udo Neumann


Die Helden des SKC Münchberg

diese Truppe hat es geschafft - AUFSTIEG !!

Verfasser: Udo Egermann am 10.03.2019

>> Anhang öffnen


Udo Egermann als einziger auf dem Treppchen !

Kürzlich fanden die Kreiseinzelmeisterschaften statt, wo einige Kegler/innen des SKC Münchberg mit am Start waren.
Am Ende kam dann nur der Vorstand auf das Treppchen, wo er sich in seiner Altersklasse den dritten Platz erspielte.
Am Start waren in den jeweiligen Altersklasse: Bei den Männern Daniel Streich (10. Platz). Bei den Damen Anne Wehner (13. Platz) und Julia Wilferth (14. Platz). Bei den Senioren A Udo Egermann (3. Platz) und Bernd Hofmann (6. Platz). Bei den Senioren B Ulrich Penzel (9. Platz) und Waldemar Schulz (13. Platz). Bei den Seniorinnen A Karola Schreiner (6. Platz) und Christa Neugebauer (7. Platz).

Meinen Bericht dazu und die Ergebnisse findet ihr im Anhang.

Verfasser: Udo Neumann am 19.02.2019

>> Anhang öffnen


SKC Münchberg trauert um Ute Wehner

Leider hat uns unser langjähriges Mitglied Ute Wehner für immer verlassen. Sie verstarb Mitte Januar. Wir werden Dich immer in guter Erinnerung in unseren Herzen behalten.

Verfasser: Udo Egermann am 22.01.2019


SKC Münchberg feiert Weihnachten!

Alle Jahre wieder veranstaltet der SKC Münchberg eine Weihnachtsfeier für seine Mitglieder. Am Samstag, den 15. Dezember war es wieder soweit und die SKCler verlebten einen sehr unterhaltsamen Abend. Gestartet wurde in diesem Jahr wieder mit einem Buffet. Nachdem alle sehr gut gegessen hatten, begrüßte der 1. Vorsitzende Udo Egermann alle anwesenden Gäste recht herzlich. Er begann mit einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Besonders hervorzuheben war das 40-jährige Jubiläum, welches auch ein dreiviertel Jahr später noch in aller Munde ist. Eine dringende Eilmeldung von der Pressestelle – Säugling im Stall gefunden – fand besonders Interesse. Udo Egermann bedankte sich bei allen Helfern, die das ganze Jahr Dienst tun sowie für die Ausgestaltung des Abends. Des Weiteren wurde der SKC Münchberg mit einem Anteil aus dem Fördertopf der Stadt Münchberg bedacht. Sein Dank galt der Stadt Münchberg sowie der Sparkasse. Er übergab das Wort an den 2. Bürgermeister Max Petzold, der sich für die Einladung bedankte und stellvertretend die Grüße von der Stadt Münchberg übermittelte. Weiter im Programm ging es mit „HSE - Sport“, moderiert von Sandra Buchta. Der SKC Münchberg war Bestandteil einer sehr lustigen Werbesendung. Nach der Dessert-Pause las Michaela Nicklas eine Weihnachtsgeschichte vor. Sie handelte in diesem Jahr von einem kleinen Jungen, der die Weihnachtskrippe ein wenig aufgepeppt hat. Lena Wilferth und Steffi Strobel haben wieder ein Quiz über den SKC ausgearbeitet. In Teams mussten verschiedene Fragen beantwortet werden. Sehr interessant, was man eigentlich wissen müsste, aber doch nicht beantworten konnte.
Das Highlight zum Abschluss war eine Tombola. Der Reinerlös der Tombola kam zu 100% der Jugendabteilung zu Gute. Gemütlich ließen es die SKCler ausklingen.

Verfasser: Udo Neumann am 10.01.2019



Mit Unterstützung von:

Stadt Münchberg



650 Jahre Münchberg



Fertigungstechnik Schmidt



Sparkasse Hochfranken



BMW Autohaus Fischer GmbH



iprotex



Flach Bürotechnik



GHW electronic 2000



SKE Elektrotechnik



pack2go